Channel Services

Environmental Factors

Die Anzahl der Channel hat in den letzten Jahren massiv zugenommen: Neben dem Facebook Universum, das endlich auch online ein Push-Marketing analog zum analogen Marketing ermöglicht, haben sich Marktplätze als Vertriebskanal etabliert, allen voran amazon. Aber auch onsite tun sich neue Möglichkeiten durch Machine Learning & AI entlang der kompletten Customer Journey auf, die dem Endkunden nutzen, aber auch die Prozesseffizienz steigern.

Durch die Kanalexplosion steigt die Komplexität der Daten-Integration (vor allem Produkt- und Kundendaten), da jede Plattform ihre eigenen Onboarding APIs, SDKs und Prozesse voraussetzt. Zudem steigt der Aufwand für Tracking und Controlling sowie das Management der Abrechnungsprozesse und der Bedarf an Cashflow Management, aufgrund der langen Abrechnungszeiträume der großen Marketing- und Vertriebsplattformen. Damit Machine Learning Ansätze onsite und cross-channel greifen, sind saubere Datenstrukturen (Data Engineering) notwendig. Damit wird der Druck auf die Flexibilisierung der Stammdaten-führenden Legacy ERP und CRM-Systeme, aber auch auf die klassischen Shopsysteme noch größer.

Aber Monolithische Shop-, ERP und CRM-Systeme bieten weder die Offenheit, noch die notwendige lose Kopplung von funktionalen Modulen, um parallel mit verschiedenen Teams in hoher Geschwindigkeit entwickeln und E-Commerce Services skalierbar effizient betreiben zu können.

Cloud Computing inkl. Machine Learning sowie Microservice und API-Ansätzen & Serverless Computing bieten flexible, skalierbare infrastrukturelle Antworten auf diese Herausforderungen, der Nutzung jedoch entsprechende Kompetenzen erfordern. Wer über diese Kompetenzen nicht verfügt oder aufgrund von Ressourcen-Engpässen nicht nachlegen kann, verpasst relevante Wachstumsoptionen und die Konkurrenz zieht vorbei.

Growth Services of Leading E-Commerce Players

Folgende Services (SaaS oder Eigenentwicklung) treiben das Wachstum bei den Innovation Leadern, onsite und bei Marketing & Vertriebsplattformen:

  1. New: Marketplace Advertising Automation Services, zB Medimpos.de
  2. New: Social Advertising Automation Services, zB zalando.de nutzt www.smartly.io
  3. New: Business Steering Hybrid Search for Trend Products (f.e. Fashion), zB facebook.de  
  4. Automated Contextual Recommendation Services, zB booking.com
  5. Automated Customer Review Management, zB otto.de
  6. Automated Fraud Detection Services, zB amazon.de
  7. (Headless) REST-Service-based Shopping Platforms, zB amazon.com, otto.de, zalando.de

TFN hat diese Services separat oder im Rahmen ganzheitlicher Plattformentwicklungen umgesetzt. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen.

Operational Excellence Driver

Nach der Umsetzung übergeben wir die neuen Services technisch und fachlich an unsere Kunden. Damit sichergestellt wird, dass die Potenziale der Services ausgeschöpft werden, bieten wir immer ein weiteres Product Coaching sowie die temporäre Übernahme des fachlichen Betriebs durch einen spezialisierten Partner an.

Folgende Services erfahren aktuell bei TFN & Partnern die höchste Nachfrage:

  • Product Coachings
    • Story Mapping
    • Roadmap Building
    • User & Job Story Writing
    • Monitoring, Tracking und UX-Research für Product Manager
  • Trainings und Support Betriebsmanagement:
    • Search Management Trainings
    • Business Steering Recommendation Management Trainings